Marihuana-Plantage in Hamm sichergestellt

Blaulicht auf dem Dach eines Streifenwagens der Polizei. Symbolfoto: FoTe Press

(ha). Polizeibeamte des Polizeikommissariats (PK) 41 haben am 3. April 2020 w√§hrend eines Einsatzes in einem Wohnhaus am Hammer Steindamm eine Marihuana-Plantage aufgefunden und sichergestellt. Das LKA 68 hat die weiteren Ermittlungen √ľbernommen.

Die Beamten wurden zun√§chst wegen des Verdachts auf ein K√∂rperverletzungsdelikt in den Hammer Steindamm gerufen. Dort trafen sie auf einen 34-J√§hrigen, der offenbar Streit mit seiner Freundin (32) hatte. W√§hrend des Einsatzes stellten die Beamten in der Wohnung des Mannes einen selbstgebauten Holzverschlag fest, der unter anderem mit W√§rmed√§mmung, W√§rmelampen und einer Bel√ľftung ausgebaut war. In diesem Verschlag entdeckten die Polizisten 16 Marihuana-Pflanzen und √ľber 30 Setzlinge. Das Bet√§ubungsmittel wurde anschlie√üend sichergestellt.

Der 34-j√§hrige Deutsche wurde vorl√§ufig festgenommen und nach den polizeilichen Ma√ünahmen wieder entlassen, da keine Haftgr√ľnde vorlagen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.


Titelseiten Ihrer Hamburger Allgemeinen Rundschau

Eine Ausgabe der Hamburger Allgemeinen Rundschau im Jahr 2007 im so genannten ‚ÄěHalber Berliner Format‚Äú.

Seit 2008 wird die Hamburger Allgemeine Rundschau im handlichen Magazin-Format (DIN A4) herausgegeben. Hier sehen Sie eine Auswahl an Titelseiten.

Ausgabe
Ausgabe
Ausgabe
Ausgabe
Ausgabe
Ausgabe
Ausgabe
Hier sehen Sie eine kleine Auswahl an Titelseiten der Hamburger Allgemeinen Rundschau.