Polizei kontrolliert Fahrradfahrer im Stadtgebiet

Die Polizei Hamburg kontrolliert regelmäßig Autofahrer, Fußgänger und Radfahrer und achtet auf "Rotlichtverstöße". Symbolfoto/Montage: FoTe Press

(ha). Die Fahrradstaffeln der Hamburger Verkehrsdirektion führten am 22. Juli zwischen 7.30 Uhr und 13.30 Uhr zusammen mit Kräften der Landesbereitschaftspolizei eine Fahrradgroßkontrolle mit dem Schwerpunkt auf Rotlichtverstöße und der falschen Straßennutzung durch Radfahrende. Insgesamt wurden 178 Verkehrsverstöße geahndet.

Bei diesen handelt es sich um folgende:

-	58 x Rotlichtmissachtung durch Radfahrer 
-	58 x Befahren der falschen Radwegseite 
-	38 x Befahren des Gehwegs/Fußgängerzone 
-	6 x missbräuchliche Benutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt als 
Radfahrer 
-	9 x missbräuchliche Benutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt als Autofahrer 
-	2 x fehlende Versicherungsplaketten an Elektrokleinstfahrzeugen 
-	1 x Personenbeförderung auf Elektrokleinstfahrzeug 
-	2 x Verstoß gegen die Anschnallpflicht 
-	2 x Parken auf Geh- und Radwegen 
-	1 x Verstoß gegen die Helmpflicht eines Motorradfahrers

Insgesamt waren zirka 30 Polizeibeamte eingesetzt. Das Befahren der falschen Radwegseite und die Missachtung des Rotlichts führen nicht selten zu folgenschweren Verkehrsunfällen. Diese zu reduzieren und die Verkehrsteilnehmer für die Gefahren zu sensibilisieren steht im besonderen Fokus der Hamburger Fahrradstaffeln, die auch weiterhin Großkontrollen durchführen und Verstöße konsequent ahnden werden.


Elphi, Überseebrücke, Fischmarkt – Willkommen in Rotterdam!

Niederländische Beschilderung an der Überseebrücke. Foto: FoTe Press

(mr). “Grote Havenrondvaard op de rijn”, “Kassa an der Westblaak” oder mit der “Schiffslinie 64 nach Massvlakte”? Aufmerksame Hamburger und Touristen stehen fragend an Überseebrücke und Schiffsauktionshalle und wundern sich über die Beschilderung, die in niederländisch zu sehen ist. Auch ein Cafe wurde in “Kottie net Nederlandse” umbenannt. Was ist denn hier los? Die Antwort: Aktuell wird in Hamburg unter der Regie von Delyth Thomas und Robert McKillop für die Fernsehserie “You” gedreht.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier…


Das neue Logo der Hamburger Allgemeine Rundschau mit dem Claim “Hummel Hummel. Infos Infos”.