Unerwarteter Streifenwechsel in Polizeiserie „Notruf Hafenkante“

Schauspielerin Aysha Joy Samuel und Schauspieler Marc Barthel. In der Mitte der Streifenwagen "Peter 21/3". Foto: FoTe Press

(mr). Am 9. September 2021 startete die Polizeiserie „Notruf Hafenkante“ in die 16. Staffel. Erstmals zu sehen: Rhea Harder-Vennewald (45) und Raúl Richter (34) als neues Ermittlerduo. Offenbar gibt es aber künftig ein weiteres neues Ermittlerduo in der TV-Serie, die seit 4. Januar 2007 im ZDF ausgestrahlt wird. Bei aktuellen Dreharbeiten am Freitag, dem 24. September 2021, in der Straße Westerkamp im Stadtteil Marienthal drehte Schauspieler Marc Barthel (31) zusammen mit Schauspielerin Aysha Joy Samuel (23) vor der Kamera. Fans wissen sofort, dass da was nicht stimmt. Schließlich geht Marc Barthel seit Episode 329 („Erster Einsatz“, Erstaustrahlung am 26. September 2019) mit Aybi Era (31) auf Streife. Die Schauspielagentur Actorsgarden (für Nachwuchsschauspieler) von Aysha Joy Samuel teilt mit: „Aysha Joy Samuel ist nun als Daisy Petersen im Hauptcast der erfolgreichen ZDF-Krimiserie Notruf Hafenkante zu sehen.“

Schauspielerin Aysha Joy Samuel und Schauspieler Marc Barthel.
Ein Kameramann gibt den beiden gerade Instruktionen. Regisseur
Dietmar Klein (rechts im Bild) hört gespannt zu. Foto: FoTe Press

Aktuell dreht das Filmteam die 17. Staffel. Als Schauspieler stehen unter anderem Rhea Harder-Vennewald, Raúl Richter, Sanna Englund, Matthias Schloo, Hannes Hellmann, Harald Maack, sowie im Elbkrankenhaus Fabian Harloff, Manuela Wisbeck, Joel Williams und Gerit Kling vor der Kamera.

„Notruf Hafenkante“ ist eine Produktion der Letterbox Filmproduktion GmbH im Auftrag des ZDF. Sie wird in Hamburg und Umgebung produziert. Produktionsleiter ist Jan Zillmann. Producerin: Martina Lebküchner, Ramona Pour. Produzentin: Ines Karp.

Noch am Sonnabend, dem 11. September 2021, stand Schauspielerin Aybi Era als Pinar Aslan in Hamburgs Innenstadt vor den Kameras. Zwei maskierte Männer haben einen Geldtransporter überfallen – aber die Polizisten vom Kommissariat 21 waren schnell vor Ort.

Zu den Dreharbeiten in Hamburg-Marienthal: In einer ruhigen, kleinen Seitenstraße fiel eine weitere Filmklappe für die Polizeiserie „Notruf Hafenkante“. Vor der Kamera stand Marc Barthel als Polizist Kris Freiberg und seine neue Kollegin Daisy Petersen. Normalerweise fährt Kris Freiberg mit Kollegin Pinar Aslan (gespielt von Aybi Era) mit dem Streifenwagen „Peter 21/3“ durch Hamburg und sorgt für Recht und Ordnung.
Um was es in der gedrehten Folge geht erfährt der TV-Zuschauer in einer der neuen Folgen der beliebten Polizeiserie, die voraussichtlich im kommenden Jahr ausgestrahlt wird.


Interessant war der Filmdreh in Marienthal insbesondere für die Anwohner und Passanten. „Ich wohne hier schon seit fast 20 Jahren. Ich kann mich nicht erinnern, dass in diesem Gebiet schon mal gedreht wurde“, sagte eine Anwohnerin. Auch ein Nachbar, der sein Wohnmobil während der Filmarbeiten bestückt hat, blieb mit seinen Kindern zwischendurch interessiert stehen und warf immer wieder einen Blick den Filmarbeiten zu.

Das Foto rechts zeigt Aysha Joy Samuel als Polizist Daisy Petersen. Im Hintergrund steht eine Filmkamera, die die junge Schauspielerin gerade bei ihrem Gang auf dem Bürgersteig filmt. Schauspieler Marc Barthel geht in entgegengesetzte Richtung. Foto: FoTe Press


Das neue Logo der Hamburger Allgemeine Rundschau mit dem Claim „Hummel Hummel. Infos Infos“.